Home · Referenzen · Links Logo Geistheilung Weber  
  Spirituelle Wirbelsäulenaufrichtung
  Heilbehandlungen
  Geistheilung
  Raindrop-Massage
  Aktuelles
  Über mich
  Kontakt
   
   
Hände  
             


Über geistiges Heilen


„Ich glaube, dass Heilen auf nicht-materiellem Weg, durch geistige Methoden, eine Zukunft ungeahnter Möglichkeiten hat. Und ich glaube, daß ihr Bereich allmählich über das, was wir heute, zu Recht oder Unrecht, als 'funktionell' bezeichnen, hinauswachsen und auch alles Organische umschließen wird. Ich sehe die Morgenröte einer neuen Zeit vor mir aufleuchten, in der man gewisse chirurgische Eingriffe, z. B. an inneren Gewächsen, als bloße Flickarbeit ansehen wird, voller Entsetzen daß es überhaupt einmal ein so beschränktes Wissen um Heilmethoden gab. Dann wird kaum noch Raum sein für althergebrachte Arzneimittel. Es liegt mir fern, die moderne Medizin und Chirurgie irgendwie herabzusetzen, ich hege im Gegenteil große Bewunderung für beide, Aber ich habe Blicke tun dürfen in die ungeheuerlichen Energien, die der Persönlichkeit selbst innewohnen, und in solche außerhalb liegenden Quellen, die unter gewissen Bedingungen durch sie hindurchströmen und die ich nicht anders als göttlich bezeichnen kann. Kräfte, die nicht allein funktionelle Störungen heilen können, sondern auch organisch bedingte, die sich als bloße Begleiterscheinungen seelisch-geistiger Störungen herausstellten.”
Prof. Dr. Jung (1875-1961)
  Geistheilung


Geistheilung = Heilung mit der Kraft des Geistes
Jede Art von Heilung ist Heilung, die durch den Glauben in Gang gesetzt wird. Dies wird immer mehr erkannt und anerkannt. Jede Behandlung hat das Ziel, eine Heilung aus dem Innersten zu bewirken. Als zutiefst gläubiger Mensch spüre ich in mir eine unumstößliche Gewissheit, dass die Kraft des Geistes viel stärker, mächtiger und größer ist als alles, was wir Menschen uns vorstellen können und mit Hilfe meiner geistigen Fähigkeiten Menschen zu helfen, indem ich zunächst auf der geistigen Ebene Heilungsimpulse gebe, die in der Folge auch den Körper wieder genesen lassen.

Max Planck schreibt hierzu ...
„Als Physiker, also als Mann, der sein ganzes Leben der nüchternsten Wissenschaft, nämlich der Erforschung der Materie, diente, bin ich sicher von dem Verdacht frei, für einen Schwarmgeist gehalten zu werden. Und so sage ich Ihnen nach meinen Erforschungen des Atoms dieses: Es gibt keine Materie an sich! Alle Materie entsteht und besteht nur durch eine Kraft, welche die Elementar- und Atomteilchen in Schwingung versetzt und sie zum winzigsten Sonnensystem des Atoms zusammenhält. Da es aber Geist an sich allein nicht geben kann, sondern jeder Geist einem Wesen zugehört, müssen wir zwingend den Bestand von Geistwesen annehmen. Das Atom öffnet der Menschheit die Tür in die verlorene und vergessene Welt des Geistes. Da aber auch Geistwesen nicht aus sich selber sein können, sondern geschaffen worden sein müssen, so scheue ich mich nicht, diesen geheimnisvollen Schöpfer ebenso zu benennen, wie ihn alte Kulturvölker der Erde früherer Jahrtausende genannt haben: Gott.”
Max Planck (1858 - 1947)

Hände
  Impuls


Ich erschaffe mir jeden Augenblick das Leben, das ich mir wünsche. Jeder Augenblick in meinem Leben ist neu und wundervoll.”
Pierre Franckh
 
             

         
  Impressum · Datenschutz